Niedersachsen

Ihr Startplatz Niedersachsen

Sie haben die Möglichkeit zwischen Morgen- und Abendfahrten zu wählen.
Morgen- oder Abendfahrten Niedersachsen

Früh am Morgen mit Sonnenaufgang über Niedersachsen lässt sich bei einer Heißluftballonfahrt bestens die Artenvielfalt – in den mit leichtem Nebel behangenen Wäldern und Wiesen – erkunden. Die Ballonfahrt startet am frühen Morgen, sodass die Passagiere erleben, wie die geheimnisvolle Nacht in Niedersachsen dem Tag weicht und zum Leben erwacht. Beim sanften Aufsteigen des Heißluftballons erhält man einen wunderbaren Blick über die einzigartige Region in der norddeutschen Tiefebene. Die Naturschutzgebiete werden immer wieder durch Büsche und Bäume unterbrochen. Eichenwälder sind zu sehen, sowie Flüsse, Bäche und Kanäle, die sich durch die Flora- und Faunagebiete eine einzigartige Landschaft schlängelt. Irgendwann bis hin zum Nationalpark Wattenmeer.

Während man frühmorgens friedlich über das Land schwebt, lässt sich daneben auch hervorragend die erwachende Tierwelt beobachten. Besonders faszinierend ist das Ganze immer, wenn die Zugvögel zu ihren Brutgebieten ziehen und im Herbst, wenn sie wieder Richtung Winterquartier ziehen. Jährlich sind weltweit schätzungsweise 50 Milliarden Zugvögel unterwegs, dabei sind die hier typischen Vertreter der Zugvögel der Weißstorch, Schwarzstorch und die Kraniche.

Bis zum Schluss bleibt die Ballonfahrt für den Passagier ein besonderes Erlebnis, denn auch die Landung des riesigen Luftfahrtgerätes ist äußerst spannend.

 

Beste Reisezeit für Niedersachsen

Für die Ballonfahrt Niedersachsen ist die beste Reisezeit hauptsächlich in den drei bis vier Stunden nach Sonnenaufgang bzw. vor Sonnenuntergang. In den Wintermonaten, wenn die Thermik nur schwach ausgeprägt oder gar nicht vorhanden ist, kann man auch über die Mittagszeit Ballonfahren.

Eine Ballonfahrt für den besonderen Anlass

Ballonfahrt Vater, Mutter und Kind

Ballonfahrt mit der Familie, raus aus dem Alltag und mit der Familie ab in die Luft. Miteinander das Luftmeer erleben und gemeinsam dorthin aufbrechen, wo noch die echten kleinen Abenteuer auf einen warten. Langeweile ist da nur ein Fremdwort. Wer zusammen mit den Kindern oder auch mal ohne den Nachwuchs den Himmel erkunden will, hat mit der Ballonfahrt Vater, Mutter und Kind das optimale Reiseangebot. Denn bei den Ballontouren für Groß und Klein ist für vielfältige Abwechslung gesorgt.
Vater, Mutter und Kind

 

Ballonfahrt in der Gruppe, mit Freunde und Bekannten

Verwirklichen Sie Ihren Traum. Wer glaubt, dass graue Theorie auf ihn wartet, ist zu 100 Prozent auf dem Holzweg. Unsere Gruppenfahrten sind für alle ideal, die perfekt organisiert im vertrauten Kreis unterwegs sein möchten und auf erfahrene Piloten und Ausrüstung sowie einer Menge Spaß und Action nicht verzichten wollen.   Ballonfahrt Klassik
Eigene Gruppen
Zeit zu zweit exklusiv
Hanna und Hermann
Picknick mit Sonnenaufgang oder ins Abendrot. Gönnen Sie sich erholsame, gemeinsame Stunden „Zeit zu zweit exklusiv”.
Auch ein einmaliger Ort mit Romantik und Ambiente für ihren Heiratsantrag im Ballon.
Exklusiv für nur 2 Passagiere

Ihre Vorteile:

Vereinbaren Sie einfach Ihren Wunschtermin. Ganze Gondel wohnortnaher Startplatz zu Haus möglich.

 

Eine Ballonfahrt in Niedersachsen lohnt sich!

Hier in Niedersachsen gibt es viel bei der Ballonfahrt zu entdecken. Die Vielfältigkeit der unterschiedlichen Regionen macht den Reiz einer Ballonfahrt in Niedersachsen aus. So bezaubert jede Region durch ihren individuellen Charme.

Eine spannende und abwechslungsreiche Ballonfahrt verspricht zum Beispiel die Weserregion. Bremen, das kleinste deutsche Bundesland – die Hansestadt an der Weser – ist mit ihren Bauwerken im Stil der Weserrenaissance ein lohnendes Ballonfahrtziel.

Landkreis Verden in Niedersachsen und südlich davon ist der Landkreis Nienburg. Weites offenes Land mit Wäldern und bunten Feldern, ausgedehnten Moor- und Heidegebieten herrlich anzuschauen. Der Landkreis wurde jedoch immer mehr verändert und so zur Kulturlandschaft. Der Wasserstand der Weser wird heute durch Staustufen geregelt, der Fluss wird ausgebaggert, um eine ausreichende Wassertiefe für die Schiffe insbesondere für Frachtschiffe zu haben. An den Stauwehren befinden sich Fischtreppen, um den Fischen ein Flussaufwärtsschwimmen zu ermöglichen. Als Feuchtbiotope dienen die Wasserstraßen der Pflanzen- und Tierwelt als Lebensraum und bieten vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Moore werden abgetorft und wieder vernässt, durch den Nassabbau von Sand und Kies entstehen Seenlandschaften.

Eine Landschaft, die seit Jahrtausenden die Menschen verzaubert, ist die ausdrucksstarke Kulisse der maritimen Hansestädte Stade, Buxtehude und das Alte Land am Elbstrom mit seinen Obstplantagen.

Im Norden finden Sie Ballonstartplätze von Ostfriesland bis Cuxland. Hier werden Sie nicht mit einem „Hallo“ begrüßt, sondern mit „Moin!“ Hier treffen Sie auf duftende Wiesen, artenreiche Wälder, Moore, Flüsse und Seen.   Lassen Sie sich von einem der Startplätze des schönsten Bundeslandes Deutschlands ins Luftmeer entführen und genießen Sie eine wunderbare Ballonfahrt in Niedersachsen.

 

Was ist Ihr(e) Frage?

Um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden hier Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Verstanden und stimme zu!